Werbelexikon Seite 8

Brainwriting
Schriftliche Form des Brainstorming, die insbesondere dann sinnvoll ist, wenn allen Teilnehmern die gleichen Möglichkeiten zum Vorbringen von Ideen... mehr
Brand
Bezeichnung für einen Markenartikel, den Markennamen oder auch Warenzeichen. mehr
Briefing
Ist eine Informationsgrundlage für die Agentur, um eine Werbekampagne oder -strategie zu entwickeln. Entweder wird das Briefing vom Kunden gestellt oder... mehr
Brutto-Reichweite / Brutto-Kontakte
Die Brutto-Reichweite weist die Kontakte von Personen mit einem Medium oder mehreren Medien in Mio. oder % (= GRP) aus. Dabei werden - im Gegensatz zu... mehr
Bruttokontakte
Gesamtzahl aller erreichten Kontakte einer Werbekampagne mehr
Bruttowerbeaufwendungen
Unter den Bruttowerbeaufwendungen versteht man die Aufwendungen der Werbungtreibenden für die Schaltung von Werbung. Die Produktionskosten für... mehr
Buchdruck
Hochdruckverfahren (Stempeldruckprinzip), bei dem die druckenden Teile (der Druckform) höher liegen als die nichtdruckenden. Der Satz für den Buchdruck... mehr
Buchungsschluss
In der Zeit vor 1984 (als die Sender des öffentlich-rechtlichen Fernsehens die einzigen Anbieter von Werbezeiten waren) sollten die Aufträge der Kunden... mehr
Business-TV
Firmeninternes Fernsehen, das als Mittel zur Information, der Aus- und Weiterbildung sowie der Motivation der Mitarbeiter dient. mehr
Capstan
Antriebswelle von Bild- und Tonaufzeichnungsgeräten. mehr